Eure Kennenlerngeschichte

Wenn Ihr Eure Liebesgeschichte erzählen möchtet, helfe ich Euch selbstverständlich gern dabei. Eure Kennenlerngeschichte ist sicher für viele spannend. Es ist aber nicht unbedingt toll, wenn man sie auf der Hochzeitsfeier jedem und immer wieder erzählen muss. Und manchmal möchte man nicht, dass alles, woran sich Eure Faml

Wer sollte Eure Geschichte hören?

Jeder Gast, die ganze Familie ist neugierig: Wie haben sie sich gefunden? Welche Schwierigkeiten mussten sie bewältigen? Was macht ihre Beziehung so stark? Wer ist das eigentlich, den wir in unserer Familie willkommen heißen sollen?

Nicht nur jetzt, in Zeiten der Pandemie, wissen Familien und Freunde meist tatsächlich zu wenig über das Brautpaar. Oft liegen viele hundert Kilomenter zwischen den Wohnorten der Beteiligten. Manchmal hatte man lange Zeit keinen richtigen Kontakt mehr. Und seien wir ehrlich. Die witzigen, romantischen, irren Momente Eures Kennenlernens kennen die wenigsten. Um eine gute Geschichte zu schreiben, müssen wir nicht alles verraten. Nur so viel, dass es interessant und wahrhaftig ist und Ihr ein warmes Gefühl habt, wenn Ihr sie lest. Ich möchte, dass Ihr später diese Kennenlerngeschichte Euren Kindern zeigen könnt und sie Eure Liebe in dieser Geschichte spüren.

Vielleicht möchtet Ihr einfach dafür sorgen, dass man Eure Partner:in herzlich willkommen heißt. Denn es geht bei einer Heirat immer auch darum, sich eine neue Familie und einen neuen Freundeskreis zu erschließen. Was könnte besser dafür sorgen, als Eure Liebesgeschichte? So könnt Ihr Euren Lieben erklären, warum Ihr füreinander genau die Richtigen seid.

Je stärker Familien und Freunde eine Ehe unterstützen, desto stabiler sind die Ehen.

Wie wir uns verliebt haben

Eine kluge Paartherapeutin hat mir mal gesagt, dass Ihre diplomatische Karriere sie besser auf ihren Beruf vorbereitet habe als alles andere. Völkerverständigung, interkulturelle Kommunikation, Verständnis für fremde Sitten und Gebräuche, all das lerne man als Diplomatin. Und das alles brauche man in der Ehe. Eine Ehe würde die Beteiligten sehr stark auf das zurückwerfen, was man ihnen in ihren Herkunftsfamilien vorgelebt hätte. Wenn die Herkunftsfamilien kritisch mit dem oder der Neuen in ihrer Mitte umgingen, würde das in den allermeisten Fällen zu einer Belastung für die Paare.

Ich glaube, dass eine gut erzählte Kennenlerngeschichte viel Sympathie und Verständnis für den oder die Neue wecken kann.

Aus welchen Gründen auch immer Ihr Eure gemeinsame Geschichte mit meiner Hilfe noch besser erzählen wollt. Ich bin bereit. Meldet Euch einfach, wenn Ihr soweit seid.

Was beinhaltet das Angebot, Eure Liebes- und Kennenlerngeschichte zu schreiben?

  • Arbeitsbuch „Unsere Liebesgeschichte“
  • ein gut einstündiger Videocall, damit ich Eure Geschichte kennenlerne
  • üblicherweise nicht mehr als 3 Korrekturläufe
  • Eure Geschichte in bis zu 1500 Worten als Word- und pfd-Datei sowie in gedruckter Form

FAQ zum Schreiben der Kennenlerngeschichte

Warum sollte man seine Kennenlerngeschichte aufschreiben lassen? 

Es macht Spaß!

Wenn wir Eure Kennenlerngeschichte schreiben, könnt Ihr mitten im Hochzeitsstress wunderbare Momente der Erinnerung und Romantik erleben. Zu Beginn einer Beziehung wird vieles erzählt, später wird es immer weniger. Manchmal entdecken wir Details, die Ihr nicht voneinander wusstet. Das Erzählen Eurer Liebesgeschichte wird Euch daran erinnern, warum Ihr überhaupt heiratet.

Ein mit mir befreundeter Paartherapeut sagt, dass sich Paare – wenn es schwierig wird – an die glücklichen Momente erinnern können müssen. Der berümte Paartherapeut und Forscher John Gottman sagt, dass Paare davon profitieren, wenn sie Geschichten über ihre Beziehung erzählen. Diese Geschichten schenken der Vergangenheit eine Bedeutung, der Gegenwart einen Sinn und erzeugen Vorfreude auf die Zukunft. Das Schreiben Eurer Kennenlerngeschichte wird so zu einem Investment in die Zukunft Eurer Beziehung.

Das Schreiben einer Kennenlerngeschichte ist auch ein wunderbares Hochzeitsgeschenk, das man sich selbst, seinem Partner oder anderen Paaren machen kann.

Wie trägt unsere Kennenlerngeschichte zu unserer Hochzeitsfeier bei?

Eure Gäste und die Familie werden es toll finden, genau zu erfahren, wie Ihr Euch kennengelernt und lieben gelernt habt, wie Ihr an den Punkt gekommen seid, wo Ihr beschlossen habt, zu heiraten. Ihr werdet die Geschichte nicht gefühlt zehntausend Mal erzählen müssen. Das macht es für Euch leichter.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Eure Geschichte mit den Gästen zu teilen:

  • verschickt die Geschichte Eures Kennenlernens mit Eurer Einladung
  • druckt Eure Kennenlerngeschichte auf die Rückseite des Menus oder des Programmhefts / Liedzettels
  • stellt sie auf Eure Webseite (Manche Paare haben eine – besonders, wenn sie eine sehr große Hochzeit feiern.)
  • schenk die Geschichte Deinen Partner/Deine Partnerin und überrasche sie damit am Hochzeitstag
  • stell die Geschichte auf Eurer Hochzeitsfeier aus – vielleicht als künstlerisch gestalteten Druck
  • gib eine Kopie Eurer Geschichte in die Gastgeschenke
  • trag einen Teil Eurer Geschichte bei Deiner Rede auf der Hochzeit vor
  • oft erzählt die Rede des Bräutigams einen Teil Eurer Liebesgeschichte.

Wie gehst Du genau vor? 

Ich sende Euch ein Arbeitsbuch, in dem Ihr bitte jeder eine Übung ausfüllt. Danach treffen wir uns bei einen Videoanruf. Ich möchte die Details Eurer Liebesgeschichte hören. Ich werde erfahren, wie alles begann und werde Eure beiden einzigartigen Perspektiven der Geschichte kennenlernen. Ihr könnt auswählen, ob Ihr ein gemeinsames 60 Minuten Gespräch mit mir haben wollt oder zwei separate Gespräche von jeweils einer halben Stunde.

Im Anschluss schreibe ich den ersten Entwurf Eurer Kennenlerngeschichte.

Den ersten Entwurf schicke ich Euch, damit Ihr ihn inhaltlich korrigieren und mir beide Feedback geben könnt. Danach formuliere ich die Geschichte aus. Eure Geschichte. Mit Euren Worten.

Wenn die Geschichte ganz fertig ist, könnt Ihr sie genießen. Bis das erreicht ist, arbeiten wir mit mehreren Korrekturläufen zusammen an der Geschichte.

Benutzt Du Standardbausteine für unsere Geschichte?  

Nein. Ich schreibe nur komplett individuelle Geschichten und Reden. Keine Lückentexte oder erfundenen Geschichten. Darum ist das Videointerview so wichtig.

Ich werde extrem tief in Eure Geschichte eintauchen (ohne indiskret zu werden), damit ich vollkommen verstehe, wie Eure Liebe begann. Damit ich Eure Glücksgeschichte authentisch erzählen kann.

Wer schreibt unsere Geschichte?

Ich bin Friederike, eine professionelle Redenschreiberin und Trainerin. Ich helfe Brautpaaren bei ihren individuellen Ehegelöbnissen und Ihren Gästen und Familienmitgliedern bei ihren Reden.

Weil ich finde, dass wir unsere Liebe zu wenig mit Worten nähren, habe ich dieses Projekt gegründet und gebe auch Seminare und Workshops zum emotionalen Reden. Worte der Liebe haben eine gewaltige Kraft. Worte erklären die Welt und verändern unseren Blick darauf. Ich finde, das verdienen vor allem unsere Beziehungen.

Ich liebe es, die interessanten, emotionalen und besonderen Details in der einzigartigen Kennenlerngeschichte meiner Kunden aufzudecken. Eure Gedanken und Gefühle sollen lebendig und zu einer ergreifenden Geschichte werden, die Ihr gern erzählt und die Eure Beziehung stärkt.

Kann ich Beispiele anderer Geschichten lesen, die Du geschrieben hast?

Bisher habe ich zu dieser Frage immer „Nein“ gesagt. Der Schutz der Privatsphäre meiner Kund:innen ist mir extrem wichtig. Ich habe mir nun die Mühe gemacht, eine Geschichte, die ich in einem online-Forum gefunden habe, umzuschreiben. Du kannst sie bald lesen. Wenn du mir eine Nachricht schickst, setze ich Dich gern auf meinen Newsletterverteiler, damit Du es nicht verpasst.

Ich möchte meine Partner:in mit unserer Liebesgeschichte überraschen. Können wir auch nur zu zweit arbeiten?

Selbstverständlich! Viele Paare genießen es, meine Fragen gemeinsam zu beantworten. Trotzdem bucht mich auch immer wieder nur ein Teil eines Paars.

So wird die Kennenlerngeschichte ein wunderbares Überraschungsgeschenk zur Hochzeit, zu einem Jubiläum oder Geburtstag.

Ich kann keine Geschichten erzählen. Wird es trotzdem funktionieren? 

Ein ganz klares „Ja“. Ich bin gut darin, Details und kleine Besonderheiten aus Menschen herauszukitzeln. Der Schlüssel zu einer guten Geschichte sind das Arbeitsbuch und die Fragen, die ich Euch während des Videoanrufs stellen werden.

Diese Fragen werden Euch zum Nachdenken anregen und werden mir genügend Material geben, um Eure Geschichte zu schreiben. Ihr bekommt außerdem vor unserem Gespräch das Arbeitsbuch. So habt Ihr Zeit und die Gelegenheit, Euch vorzubereiten. Vielleicht müsst Ihr dazu auch noch einmal in einen Kalender oder Euer Tagebuch schauen.

Wir kennen uns schon immer. Es gibt keine Kennenlerngeschichte

Das höre ich immer wieder. Bevor man ein Paar wurde, kannte man sich schon ewig. „Da war nichts Besonderes“ wird mir gesagt. Das Wunder der Liebe, der Moment in dem es „Booom“ gemacht hat, den gibt es in jeder Liebe. Manchmal ist das „Boom“ aber leiser, schleicht sich an, wird nicht gleich mit aller Macht spürbar. Trotzdem können wir im Rückblick (wieder-)entdecken, was mit Euch passiert ist. Sich klarzumachen, wie Eure Liebe begonnen hat, wird Eure Liebe stärken. Es ist immer ein wichtiger Hinweis darauf, was in Eurer Beziehung wichtig ist.

Was machen wir, wenn unsere Kennenlerngeschichte langweilig ist?

Erstens ist das sicher nicht wahr. Euch mag das so vorkommen, weil Ihr Euch im Internet, in einem Club, durch einen Freund oder bei der Arbeit kennengelernt habt. Das klingt erst einmal stinknormal. Aber das ist doch nicht, worauf es ankommt. Eine Liebesgeschichte wird nicht dadurch interessant, dass sie mit einer Durchquerung der Arktis beginnt. 

Jede Liebesgeschichte ist besonders und einzigartig. Jede Liebesgeschichte verdient es, mit ihren Details erzählt zu werden.

Du erkennst vielleicht nicht einmal, dass da wirklich eine Geschichte ist, die erzählt werden muss. Aber ich werde diese Geschichte erkennen. Und Du wirst Dich und Eure Beziehung in Deiner Geschichte auf eine ganz neue Art sehen lernen, auf eine Art, die Du Dir nicht hättest vorstellen können.

Was für Paare sollten ihre Kennenlerngeschichte schreiben (lassen)?

  • alle Verliebten!
  • Romantiker:innen
  • Menschen, die Ihre Beziehung stärken möchten
  • Historiker:innen 
  • die sentimentalen und nostalgischen   
  • Menschen, die dazu neigen, die Details zu vergessen
  • Menschen, die Märchen lieben und von romantischen Komödien besessen sind
  • Menschen, die wissen, dass sie anderen Ihr Glück nicht erklären aber nacherzählen können